Willkommen bei LifePlus
PDF Drucken E-Mail

projektfilm 2

LIFE+ Projektfilm

halsbandschnpper 2

Vogelstimmen & Steckbriefe

projektgebiet 2

Karte Projektgebiet

veranstaltungen 2

Veranstaltungen und Termine

 

 

Aktuelles

Unser LIFE+-Projekt „Vogelschutz in Streuobstwiesen des Mittleren Albvorlandes und des

Mittleren Remstales“ ist jetzt schon seit einiger Zeit abgeschlossen. Die EU hat die guten

Ergebnisse und Erfolge des Projektes nun mit einer Preisverleihung gewürdigt: unser

LIFE-Projekt gehört zu den besten LIFE-Projekten EU-weit, die im Jahr 2015 abgeschlossen

und evaluiert wurden. 

         best life     

 

 


 

 

Während der Projektlaufzeit von 01.01.2009 bis zum 31.08.2014 wurden im Rahmen dieses Projektes Maßnahmen umgesetzt, die hauptsächlich auf den Schutz bedrohter und europaweit bedeutsamer Vogelarten der traditionellen Streuobstwiesen abzielen. Innerhalb des 450 km² umfassenden Projektgebietes liegen rund 150 km² Streuobstwiesen. Diese ganz Baden-Württemberg prägenden und charakteristischen Lebensräume sind durch zunehmende Nutzungsänderungen und -aufgaben besonders bedroht und damit auch ihre Artenvielfalt besonders gefährdet. Daher wurden mit ca. 5,2 Mio € Projektmitteln Maßnahmen in und für den Lebensraum Streuobstwiese umgesetzt.

 

Allgemeine Informationen

Was ist LIFE? macht Sie mit dem LIFE+-Programm der EU bekannt, die das Projekt zu 50% unterstützt.

Eine umfängliche Darstellung des Gesamtprojektes finden Sie unter der Rubrik LIFE+-Projekt. Die sieben Projektpartner, die 39 Partnergemeinden und die Unterstützer des Projektes können Sie hier ebenfalls kennenlernen.

Unter Rückblicke können Sie einen Eindruck von den Veranstaltungen gewinnen, die im während der Projektlaufzeit des LIFE+-Projektes durchgeführt wurden, wie z.B. Führungen, Fortbildungen und Events.

Die "Obstler" wurden im Rahmen des Projektes ausgebildet. Sie sind sie als "Kulturlandschaftsführer Streuobstwiesen Albvorland und Mittleres Remstal" im Projektgebiet tätig und bieten vielfältige Führungen rund um das Thema Streuobst und Vogelschutz an.

Ebenso wurden die LOGL-Geprüften Obstbaumpfleger im Rahmen des Projektes ausgebildet. Sie bieten die Durchführung von Baumpflegearbeiten in Streuobstwiesen unter naturschutzfachlichen und obstbaulichen Gesichtspunkten an.

 

Was bietet LIFE+?

Viele Personen und Gruppen sind in Streuobstwiesen aktiv. Folgende Mitwirkungsmöglichkeiten gab es während der Projektlaufzeit:

Fortbildungen für Fachwarte, private Bewirtschafter sowie kommunale Angestellte, Unterstützung der Pflege von Streuobstwiesen für Gütlesbesitzer und Kommunen sowie Teilnahme an Wettbewerben.

Verschaffen Sie sich einen Eindruck von der Wanderausstellung und fordern Sie diese für Ihre Gemeinde oder Institution an.

Wie Sie Maßnahmen für den Lebensraum Streuobstwiese auch in Zukunft unterstützen können, erfahren Sie unter der Rubrik Spenden und Zustiften.

Verschiedene Infomaterialien des LIFE+-Projektes stehen Ihnen zum Download bereit.

Im Pressearchiv finden Sie Pressemitteilungen zum Projekt oder zu den Veranstaltungen.

 

Wir freuen uns über Ihr Interesse!

 

Heike Seehofer
Projektleiterin
Regierungspräsidium Stuttgart

 

Markus Mayer
Externes Projektmanagement

Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4

Foto-Wettbewerb 2013 zum Thema „Wirtschaften im Streuobst"

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 18. Juli 2016 um 13:58 Uhr